CBD Produkte für Tiere



Seit Jahrtausenden wird über die heilende Wirkung des Cannabis gesprochen. Neue Erkenntnisse in der Medizin belegen dessen Wirkung gegen Stress, Schmerzen, Schlaflosigkeit sowie gegen autoimmune und chronische Erkrankungen. CBD-Öl hat zahlreiche medizinische Wirkungen. Die Zahl derer, die zur Linderung ihrer Beschwerden zu CBD-Öl greifen, wächst in Deutschland rapide. 


Wirkungsweise: Das körpereigene Endocannabinoid-System (ECS) agiert mit verschiedenen anderen Verknüpfungsstellen in unserem Körper. Unter anderem ist es dafür verantwortlich, wie stark Schmerzen empfunden werden, wie gut das Immunsystem funktioniert oder wie tief und gut der Schlaf ist. Wird dieses ECS nun durch Cannabidiol aktiviert, zeigt sich in Verbindung mit den CB1- und CB2-Rezeptoren eine positive Wirkung auf den Körper. CBD kann bei folgenden Krankheitsbildern unterstützend zum Therapieplan eingesetzt werden:


Entzündungshemmend                   Zwangsstörungen                                

Arthritis                                                  Magen-Darm-Beschwerden

Schmerzen                                             Übelkeit

Schlaflosigkeit                                     Diabetes

Osteoporose                                          Tumore und Begleiterscheinungen

Angstzustände                                     Blutdruck

ADHS                                                        Infektionen

Stress, Entspannung                         Haut- und Fellprobleme

Epilepsie                                                 Morbus Crohn

Krämpfe, Spasmen                            Pankreatitis



Wichtig!

CBD ÖL für Katzen

Während Hunde und Pferde das CBD Öl nutzen können, welches mit dem kleinen Anteil an THC angereichert ist, sieht das bei Katzen etwas anders aus. Im herkömmlichen CBD Öl sind Terpene und weitere Stoffe, die Katzen nicht vertragen. Daher ist hierbei unbedingt darauf zu achten, dass man ein spezielles CBD Öl für Katzen kauft.

Dieses ist frei von Terpenen, THC und Stoffen, die die Katzen nicht verstoffwechseln können. Katzen fehlt ein Enzym, welches diese Stoffe verarbeitet, weshalb die Katze so Tag für Tag ein Stück mehr vergiftet wird. Daher ist gerade bei Katzen auf ein spezielles Katzen CBD Öl zu achten.

Textausschnitte sind kopiert und Eigentum der Firma Herosan


Die verschiedenen CBD Produkte für Hunde, Katzen, Kleintiere und Pferde erhalten Sie in meiner Praxis mit genauer Anleitung zur Vergabe. Sie können aber auch direkt bei der Firma Herosan über meinen Code bestellen. Hier über den Link bitte anmelden:


www.herosan.at

Code:    464565

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos