Tierheilpraxis
Petra Meyer

Quantenheilung


 

Die Quantenheilung ist auch bekannt unter den Begriffen Quanten-Transformation oder Matrixen, da alles mit allem verbunden ist im Netz der Matrix. Quanten-Transformation basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Quantenphysik und wurde in unserer Zeit bekannt durch Dr. Frank Kinslow und Dr. Richard Bartlett, die zum Erlernen dieser Methode die Hilfestellung mit dem sogenannten 2-Punkt vorgestellt haben. Allerdings wurde die Quanten-Transformation bereits von Urvölkern praktiziert. Die Zusammenhänge von Medizin, Quantenphysik und Spiritualität wurden schon in den 1980ern von Deepak Chopra beschrieben. Quanten-Transformation setzt auf tiefster Ebene an, auf Energie und Information. Stand der Quantenphysik ist heute, dass alles im Universum aus Energie besteht. Materie, so wie wir sie kennen, gibt es nicht. Auch wir existieren als kleines Energiewesen in einem großen Energiefeld, jeder mit seiner ganz individuellen Schwingung. Wie sind also permanente Sender und Empfänger und ziehen aufgrund unserer Schwingungsfrequenz wie magnetisch die entsprechenden Umstände und Ereignisse in unser Leben. Oftmals sind diese Dinge nicht von Harmonie gezeichnet, wenn unser ursprüngliches System aus dem Raster der Ordnung gefallen ist. Lebewesen bestehen aus verschiedenen Systemen wie Nerven-, Lymph-, Kreislaufsystem. Das alles setzt sich zusammen aus Zellen, Molekülen, Atomen etc. Dazwischen ist leerer Raum und letztlich als kleinste Einheit sind die subatomaren Teilchen, die Wirks oder Quanten, die sich in einer bestimmten Form zusammensetzen und sich manifestieren. Will man jetzt durch die Quanten-Transformation eine positive Veränderung erzielen, also eine andere Zusammensetzung der Teilchen, gibt man durch die Absicht und die Fokussierung auf das Thema den Impuls, so dass die göttliche Intelligenz unser ursprüngliches System wieder herstellt. Es gilt:  Bewusstsein schafft Realität!

 



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos